el-an - Lena Anderheim
 
 

Persönlicher Werdegang

Ich bin in Schweden geboren und aufgewachsen und lebe seit über 30 Jahren in der Schweiz. Als ich um die 30 war und in einer Lebenskrise, begann meine spirituelle Suche und ich praktizierte Yoga, Meditation und Mystizismus, bis ich 1995 mit dem Schamanismus ein Gefühl von nach Hause anzukommen bekam.

Mein Interesse dafür wurde so richtig geweckt, als mir klar wurde, dass dieses Wissen weltumspannend ist und auch in meinem Ursprungsland bis heute vom Sami-Volk praktiziert wird.

Der Schamanismus ist seither, wie auch Zazen und Qi Gong, mein Lebensbegleiter. Durch diese Interessensgebiete habe ich auch Menschen kennengelernt, mit welchen meine Sehnsucht nach Austausch und Vertiefung befriedigt wird.
 

 
Michael Harner
Ich wurde 1997 Certified Shamanic Counselors® (Harner Methode) und arbeite unter anderem mit dieser Beratungs–"Technik" in meiner Praxis.
Sandra Ingerman
Ich bin von Sandra Ingerman autorisierte Schamanische Lehrerin.
www.shamanicteachers.com
Markus Amrein, Jon Boner
In Qi Gong und Zazen (Zen–Meditation) wurde ich von Markus Amrein, Schweiz, und Jon Boner, Lanzarote, trainiert.
 

 
Mal– und Gestaltungstherapeutin
Individualpsychologische Beraterin

Während meiner langjährigen Tätigkeit in der Sozialpsychiatrie in Zürich bildete ich mich nebenberuflich weiter zur Mal– und Gestaltungstherapeutin und zur Individualpsychologischen Beraterin am Alfred Adler Institut, Zürich.
 
 

Eigene Praxis seit 1997

Seit 1997 bin ich in der Praxis mit schamanischen Behandlungen und Beratungen tätig, was die beste Weiterbildung war. Das Begleiten von Menschen in ihren Entwicklungsprozessen erlebe ich als Geschenk.
 

 

In den Schamanismus eingeführt von:

Sandra Ingerman, USA
Carlo Zumstein, FLSS*, Schweiz
Paul Uccusic, FSS**, Österreich
Michael Harner, FSS**, USA
Anette Høst und Jonathan Horwitz, Scandinavian Center for Shamanic Studies

*Foundation for Living Shamanism and Spirituality
**Foundation for Shamanic Studies