el-an - Lena Anderheim
 
 

Schamanische Reisen an der schwedischen Westküste


 

Schamanische Erfahrung und Wissen

Das schamanische Grundverständnis wird vermittelt und du machst bereits praktische Erfahrungen mit schamanischen Bewusstseins-reisen in die verschiedenen Ebenen der schamanischen Sicht der Welt. In der Natur, im Wald und am Meer, und in bewusster Kontakt mit den vier Elementen lernen wir unsere eigene Potenziale zu erkennen. In der Gruppe findet ein bereichender Austausch statt und das Erlebte in den Alltag umzusetzen hat einen grossen Stellenwert.
 

 

Bewegung

Mit Qi Gong, einer altchinesischen Kunst der Energieaktivierung durch Atem-, Bewegungs- und Imaginationstechniken, unterstützen wir das Wohlbefinden von Körper und Geist. Qi Gong aktiviert die Vital-energie, was zur Unterstützung und Festigung der Schamanischen Arbeit beiträgt.
Wir machen auch Nordic Walking, Spaziergänge und Fahrradtouren in der ländlichen Umgebung und imposanten Küstenlandschaft .
 

 

Ruhe

Im Kontakt mit der Natur und mit Sitz- und Gehmeditationen findest du zum eigenen inneren Rhythmus zurück.
 

Gemeinschaft

Wir gestalten Rituale und tauschen Erfahrungen aus.
Wir kochen und essen miteinander.
Gemeinsames trommeln und tanzen stärkt die Energie der Gruppe.
 

Zwischen Göteborg und Oslo

An der schwedischen Westküste zwischen Göteborg und Oslo wohnen wir in Lenas "Waldhütte". Diese ist ruhig gelegen mit grossem Umschwung und einem plätscherndem Bach im Garten. Bis ans Meer ist es mit dem Fahrrad ca. 20 Minuten.
 

Fischerdörfer und Yachthäfen

In der näheren Umgebung gibt es viele Fischerdörfer und Yachthäfen, wo im Sommer der Tourismus boomt. Es gibt jedoch Naturschutzgebiete, wo es auch im Hochsommer möglich ist, dass All–Ein–Sein zu geniessen.
 

Felsküste aus rosa Granit

Die Felsküste besteht mehrheitlich aus rosa Granit, ist vom Westwind kahl gefegt und von den Meereswellen geschliffen. Die Küste ist durch Fjorde und Inseln zerklüftet.
 

Weltkulturgut: der beseelte Stein

Vor 3000 Jahren ritzten unsere AhnInnen an dieser Küste ihre Bilder in den Felsen. Ein einmaliger Schatz, der wegen seines Inhaltsreichtums und seiner Eigenart auf die Liste der Unesco für unersetzliche Weltkulturgüter der Menschheit gesetzt wurde.
 

Dauer:

5 – 14 Tage je nach Workshop-Thema.